+491715712260  Allersberger Straße 135 - 90461 Nürnberg

Bleib bitte zu Hause und hilf uns damit das Virus zu besiegen! Danke!

Aus aktuellem Anlass informieren wir sie hiermit, dass wir bemüht sind weiterhin einen reibungslosen Versorgungsablauf sicher zu stellen. Wir werden bis auf Weiteres alle behandlungspflegerischen Tätigkeiten mit Rücksprache des behandelnden Arztes und der Kostenträger zusammen mit unseren Patienten abstimmen.

Wir bitten alle Hygieneregeln unbedingt einzuhalten, ,damit die Versorgung gesichert bleibt!

Hilfen bei der Haushaltsführung und pflegerischen Betreuungsmaßnahmen können wir nicht weiterhin garantieren. Wir sind täglich auf neue Informationen angewiesen informieren unsere Partner und Kunden stets mit dem uns bekannten aktuellen Wissen. Wir bitten um Verständnis und wünschen jedem alles gute für die Gesundheit!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kundinnen und Kunden, liebe Angehörige,

in Deutschland weitet sich das Coronavirus (COVID-19)sehr schnell aus. Gegenmaßnahmen sind der wirksamste Weg, um eine Ausbreitung wie in anderen Ländern frühzeitig einzudämmen und die Situation beherrschbar zu halten. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen dazu beitragen, vor allem Ihre und die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen. Wir alle können durch eine bewusste Vermeidung von Infektionsrisiken dazu beitragen. Dazu bitten wir Sie um Ihre Mithilfe.

Unser Pflegedienst steht im Austausch mit dem zuständigen Gesundheitsamt in Nürnberg. Unsere Mitarbeiter/innen werden regelmäßig nach den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) geschult und sind über das Coronavirus sowie die notwendigen Schutzmaßnahmen und den aktuellen Verlauf Informiert.

Bitte unterstützen Sie uns und schützen Sie sich und andere durch Beachtung der nachfolgenden Hinweise:

Vermeiden Sie nicht dringend erforderliche soziale Kontakte und halten Sie nach Möglichkeit ausreichend Abstand (mindestens 1 Meter) zu anderen Personen.

Achten Sie auf ihre eigene sorgfältige Händehygiene. Bieten Sie Besuchern die Möglichkeit, sich die Hände gründlich mit Flüssigseife zu waschen.

Es soll nicht unhöflich erscheinen, aber vermeiden Sie bis auf Weiteres Händeschütteln und/oder Umarmungen.

Husten oder niesen Sie bitte in die Armbeuge oder in ein Taschentuch und halten sie dabei möglichst Abstand zu anderen Personen.

Sollten Sie oder eine Ihrer Kontaktpersonen mit Menschen in Verbindung gekommen sein, die Anzeichen von Grippesymptomen aufweisen, die über Fieber, trockenen Husten oder Durchfall klagen, informieren Sie bitte telefonisch Ihren Hausarzt und stimmen Sie die weitere Behandlung mit ihm ab.

Sie können sich bei Bedarf auch beim zuständigen Gesundheitsamt in Nürnberg über eventuelle erforderlichen Maßnahmen informieren.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und informieren Sie selbstverständlich, sobald uns neue Erkenntnisse vorliegen.

Die besten Pflegedienste Nürnbergs!

Quelle: AZ Nürnberg vom 25.10.2011

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.